UKAMO - Design & Qualitäts-Möbel

Rufen Sie uns an: +49 36965 815119

Welche Möbel passen zu meinem Beruf?


Neben Berufskleidung gibt es auch so etwas wie Berufsmobiliar. Die Einrichtung und die Möbel in Büros, Praxen, Galerien, Ateliers oder Agenturen sind oft entscheidend für den Verkaufserfolg.

Doch woher weiß man, was die richtigen Möbel sind? Wir haben für Sie die drei wichtigsten Fragen zusammengefasst, um herauszufinden: Welche Möbel passen zu meinem Beruf?

1. Haben Sie Kundenverkehr?

Wenn keine Kunden kommen oder Sie zu Ihren Kunden fahren, dann muss das Büro nicht für Ihre Kunden, sondern für Ihre Mitarbeiter eingerichtet sein. Das heißt: Funktionalität, Effizienz, aber auch ein angenehmes Arbeitsklima.

ASK Bürokonzept von ukamo.de Das Modell ASK erlaubt den Mitarbeitern Privatsphäre, aber schnellen Blickkontakt oder gegenseitigen Zugriff in Notfällen.

Büromöbel müssen also vor allem für die Arbeitsprozesse optimiert werden und nicht stylisch und passgenau auf die Eingangstür ausgerichtet sein. Es darf dann auch mal etwas chaotischer aussehen. Hauptsache, Sie und Ihre Mitarbeiter fühlen sich wohl.

Doch Aufpassen: Manchmal kam es auch schon vor, dass ein Bestandskunde die Räumlichkeiten besichtigen wollte. Modularisierbare Modelle wie die Schreibtische der ASK-Serie erlauben es, schnell andere Konstellationen aufzubauen.

2. Haben Sie Privat- oder Business-Kunden?

Es macht einen großen Unterschied, ob ein Kunde aus beruflichen oder privaten Gründen zu Ihnen kommt. Im Beruf wird man dazu angestachelt, aggressiv und dominant zu sein. Dieses Kampfverhalten spiegelt sich auch wieder, denn Businesskunden wollen beeindruckt werden. Es ist wie beim Balztanz: Große Büros, edle Schreibtische und hochwertige Armaturen zeugen davon, dass das eigene Unternehmen erfolgreich ist und deswegen für seine Kunden sorgen kann. Blau und Weiß sind zwei Farben, die häufig mit Erfolg und Seriösität assoziiert werden. Etwas härtere Formen bei den Möbeln wie Ecken und Kanten sollen symbolisieren, dass Sie eine klare Linie fahren.

Privatkunden schätzen eher Geborgenheit und Vertrauen, die ihnen ein Unternehmen geben kann. Es ist dabei wichtiger, den Kunden einzuladen statt ihn herauszufordern. Warme Farben und runde Formen helfen.

3. In welcher Branche arbeiten Sie?

Spielen Sie mit Stereotypen und Klischees. Sind Sie Arzt helfen edle Möbel und eine erlesene Inneneinrichtung, dass sich Ihre Patienten gleich wohler fühlen. Als Mediziner sollte Ihre Einrichtung ansprechend und sauber wirken, aber nicht zu steril. Die Schreibtisch der Linie Goggle-Chefzimmer helfen durch die weiße Oberfläche medizinische Kompetenz auszustrahlen. Gleichzeitig wirken die Holzapplikationen warm und einladend.

Goggl Büroeinrichtung von ukamo.de Holz-Applikationen wie beim Goggle-Chefzimmer können helfen, Vertrautheit herzustellen.

Sind Sie Architekt oder Designer, dann können Sie Ihre Möbel direkt als Arbeitsprobe oder Referenz nutzen, um Ihr Stilbewusstsein zu beweisen. Wenn Ihr Kunde Sie für Ihr Büro lobt, spricht Bewunderung und auch etwas Neid aus ihm. Das bedeutet nur, dass er dasselbe will, was Sie haben und wird Sie vermutlich beauftragen, genau das zu tun.

Doch egal in welcher Branche Sie tätig sind, wichtig ist immer eine ehrliche Möblierung. Ihr Charakter sollte sich in den Möbeln widerspiegeln, die Sie haben. Bleiben Sie auch in der Inneneinrichtung authentisch und Ihrem Unternehmensmotto treu.