UKAMO - Design & Qualitäts-Möbel

Rufen Sie uns an: +49 36965 815119

Chefbüro

  • Schreibtisch für den Chef: 5 Chef-Schreibtische und ihre jeweiligen Vorzüge

    Sinnbild des Unternehmens. Das Zentrum der Organisation. Der neuronale Knotenpunkt des Netzwerks. Ein Chefzimmer hat schon viele Beschreibungen erfahren, doch sie alle eint, dass ein Chefbüro vor allem eines ist: repräsentativ. Deswegen sollte das zentrale Element, der Schreibtisch, besonders ausgesucht werden. Wir stellen unsere fünf Tipps vor.

  • Was macht einen guten Chef-Schreibtisch aus?

    Ein guter Schreibtisch ist in jedem Büro wichtig. Für Führungspersönlichkeiten oder Geschäftsführerinnen drückt er aber auch etwas anderes aus: das Unternehmen selbst. Ein Chef-Schreibtisch steht symbolisch für ein Unternehmen und dessen Status, Bedeutung und Funktionstüchtigkeit. Es ist also nicht nur irgendein Möbelstück, sondern ein zentrales Element im Marketing jeder Organisation.

  • Das sollten Sie beim Chefzimmer beachten

    Das Chefzimmer ist die heilige Kanzel im Unternehmen. Wie in der Kirche, schauen alle, die von außen kommen, dorthin. Das Chefzimmer ist nicht nur das Büro des Geschäftsführers, sondern immer auch ein Abbild des Unternehmens selbst. Die Einrichtung spielt da also eine große Rolle.

  • Was muss ein Chefbüro alles haben?

    Das erste Büro im Haus ist jenes, das am vorzeigbarsten sein soll, am diplomatischsten aussehen und am kompetentesten wirken soll. Das Chefbüro ist ein Ideal, das es anzustreben gilt. Es ist das Aushängeschild des Unternehmens, die geistige und philosophische Zentrale des Unternehmens. Hier getroffene Entscheidungen wirken sich auf das gesamte Unternehmen aus. Dieser Raum sollte Größe ausstrahlen, Selbstbewusstsein, aber auch Bescheidenheit. Dafür gibt es bei Ukamo geeignete Möbel.

4 Artikel