UKAMO - Design & Qualitäts-Möbel

Rufen Sie uns an: +49 36965 815119

Das sollten Sie beim Chefzimmer beachten


Chef sitzt am ChefschreibtischDas Chefzimmer ist in einem Unternehmen immer etwas Besonderes und so lässt sich dieser Raum auch als heilige Kanzel in einer Firma bezeichnen. Gleichzusetzen mit einem Kirchenbesuch, schauen alle Außenstehenden dorthin. Somit ist ein Chefzimmer nicht nur das Büro des Geschäftsführers, sondern stets auch das Abbild eines Unternehmens.

Hier finden Treffen mit Geschäftspartnern statt, Verträge werden ausgehandelt und Gespräche mit Mitarbeitern geführt. Demnach sollte das Chefzimmer professionell wirken, aber dennoch Offenheit, wie Freundlichkeit ausstrahlen. Die Einrichtung spielt hier also eine bedeutende Rolle.

Die richtige Ausstattung in einem Chefzimmer

Ein großer Schreibtisch im Chefzimmer bildet meist den Mittelpunkt. Dieser sollte natürlich stets genügend Platz mitbringen und im Gleichklang zum Rest der Einrichtung passen. Gleiches gilt für Schränke, Regale und Co, denn gerade im Chefzimmer sollte immer ausreichend Stauraum zur Verfügung stehen. In einem solch besonderen Raum ist Ordnung wichtig.

Ist das Chefzimmer groß genug, gilt es neben den Schreibtisch und Schränken ebenso eine Sitzecke mit Tisch und Stühlen oder eine Couchecke einziehen zu lassen. Dies sorgt für eine lockere Atmosphäre, was wiederum Geschäftsgesprächen zu Gute kommt.

Auch das Chefzimmer darf Wohlfühlatmosphäre versprühen

Je nach Geschmack dürfen die Einrichtungsgegenstände sehr modern aus Materialien, wie Glas oder Metall bestehen. Natürlich können aber ebenso Büromöbel aus hochwertigem Holz gewählt werden. Bedeutend ist hier lediglich ein einheitliches Bild. Demnach sollte das Möbiliar Stil besitzen, aber dennoch praktisch sein. Eine gute Beleuchtung, die zudem auch noch als Hingucker fungiert, rückt hier dann alles noch ins rechte Licht. Wobei einzelne Dekorationselemente, wie Bilder an den Wänden und Topfpflanzen auf der Fensterbank natürlich auch nicht fehlen sollten.